Sanus Religio

Wir freuen uns auf dich und deinen Glauben

Willst auch du dich sicherer und geborgener fühlen in dieser verlorenen, kalten und seelenlosen und inzwischen auch menschenverachtenden Zeit?

Willst auch du dem weiteren Auseinandertreiben unserer Gesellschaft, in der die Menschen zunehmend vereinsamen und verzweifeln etwas entgegensetzen?

Möchtest du dich einer solidarischen Gemeinschaft anschließen, die dir Halt gibt, Trost und seelische Unterstützung spendet, die an deiner Seite steht, wenn es darum geht, drohende Gefahren für Körper und Seele abzuwehren?

Wenn du diese Fragen mit „Ja“ beantworten konntest und wenn für dich der inzwischen so häufig missbrauchte Begriff „Solidarität“ noch einen Wert hat, dann steht dir die „Sanus Religio“ als starke und gefestigte Gemeinschaft offen, um mit dir gemeinsam die Werte, die uns Menschen ausmachen, zu verteidigen.

Alles was du tun musst ist, unserer Gemeinschaft beizutreten.  Du gehst dabei keinerlei Verpflichtungen ein und bist vertraglich nicht gebunden. 

Du musst auch nicht aus der Kirche, oder anderen Glaubensgemeinschaften austreten.

Du erklärst uns lediglich, dass du dazugehören möchtest und erhältst nach Überweisung deines Unterstützungsbeitrages in Höhe von einmalig lediglich 12,00 EUR ein Zugehörigkeitszertifikat mit deinem Namen per E-Mail oder Postalisch zugeschickt.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Bald öffnet unsere Gemeinschaft ihre Forten

Tage
Stunden
Minuten
Sanus Religio - deine Glaubensgemeinschaft
Sanus Religio - deine Glaubensgemeinschaft

Gern hätten wir auf diesen Unterstützungsbeitrag verzichtet. 
Jedoch befinden wir uns – wie erwähnt – derzeit noch in Gründung und sind auf jeder Unterstützung dringend angewiesen.

Dies auch deshalb, weil wir längst aktiv geworden sind. So planen wir eine Musterfeststellungsklage zur geplanten allgemeinen Impflicht und sind hierzu bereits mit geeigneten Anwälten im Gespräch.

Wir sehen hier große Chancen, diesen Impfzwang abwenden zu können, unserer religiöse Überzeugung hilft uns bei diese kommenden Auseinandersetzung zusätzlich.

Sofern du schon jetzt von der ersten Stufe der Impflicht betroffen bist, schreibe uns zusätzlich eine Mail über unser Kontaktformular. Ganz sicher gibt es gute Gründe, schon jetzt hierauf juristisch zu reagieren. Darüber hinaus sind unsere Anwälte bereit, in allen möglichen Bußgeld- oder arbeitsrechtlichen Verfahren zu unterstützen.

Es ist unser Ziel, dass sämtliche Kosten von unserer Gemeinschaft solidarisch getragen werden können. Gemeinsam sind wir stärker!! 

Darüber hinaus werden wir dich auf dieser Webseite www.sanus-religio.de und in unserem Blog regelmäßig mit Beiträgen über aktuelle gesellschaftliche und gesundheitspolitische Entwicklungen, über Veranstaltungen, Veröffentlichungen und geplante Aktivitäten unserer Gemeinschaft informieren.

Beachte, dass wir überzeugt sind, zu alldem was wir hier genannt haben und dies völlig unabhängig von der aktuellen Situation. Aber diese Situation war es, die uns hier zusammengeführt hat. Und deshalb wird leider dieses Thema eines der Hauptthemen in der nächsten Zeit sein und dies so lange, bis es uns gelungen ist, diesen Zwang für uns alle abzuwenden. Wenn du aber darüber hinaus andere Hinweise und Vorschläge zu Themen hast, die uns hier bewegen, sind wir für jede Anregung dankbar. 

Im guten Glauben gesund

Ein wichtiger Hinweis:
 
Man kann sich gut vorstellen, wie Gastronomen, Veranstalter, Ärzte, die Mitarbeiter der Ordnungs- und Gesundheitsämter, die Polizei und natürlich Politiker darauf reagieren, wenn jemand religiöse Gründe nennt, um sich den völlig überzogenen Anti-Corona-Maßnahmen zu entziehen. Sie werden die Gläubigen erst belächeln, dann beschimpfen und dann versuchen, anzuklagen.
Das Bekenntnis, also die Urkunde sind keine Garantie dafür, dass man von der Maskenpflicht befreit wird, die G-Regeln nicht einhalten oder sich nicht impfen lassen muss, um wieder Zugang zum gesellschaftlichen Leben zu bekommen.
Sie sind und bleiben aber ein Bekenntnis, eine wichtige Stellungnahme. Der Gläubige setzt damit ein Zeichen gegen diese übergriffige Politik, die jedem Bürger, ob geimpft oder ungeimpft, den Atem raubt.
Und Sanus Religio ist eine starke Religionsgemeinschaft, die ihren Gläubigen den Weg zurück zu den gesetzlich garantierten Grundrechten weisen kann.
 
Auch wenn dieser Weg bis zum europäischen Gerichthof für Menschenrechte gehen sollte.